Kategorie-Archiv: Leben und Wohnen

Tatort Saarbrücken – Eine Handvoll Paradies

Die ARD sendet am kommenden Sonntag den Tatort – Eine Handvoll Paradies. Dieser Saarbrücken Tatort ist die zweite Folge der Ermittler Jens Stellbrink und Lisa Marx.

Der Tatort wurde angeblich unter der Beteiligung der bisher unbekannten Rockergruppe „Dark Dogs Saarland“ – http://darkdogssaarland.tumblr.com/ . Genaues dazu hat die ARD bisher nicht bekannt gegeben.

Ungewöhnlich ist das in den Beiträgen der Dark Dogs Homepage Hinweise zu den Hells Angels Saarbrücken zu finden sind (Screenshot )

darkdogs-hellsangels

Was genau das bedeutet kann muss jeder Leser selbst entscheiden.

tickethotline24.com – die 24h tickethotline für Saarbrücken

Gymmotion – Tickets

02.12.2009 – Nicht verpassen, nur ein Event am 02.12.2009 in SAARBRÜCKEN im Vorverkauf!

ABBA Fever – Tickets für SAARBRÜCKEN

So, 03.01.2010, 19:00 Uhr
Saarlandhalle Saarbrücken
An der Saarlandhalle 1, 66113 SAARBRÜCKEN

Atze Schröder: Revolution – Tickets für SAARBRÜCKEN

Do, 28.10.2010, 20:00 Uhr
Saarlandhalle Saarbrücken
An der Saarlandhalle 1, 66113 SAARBRÜCKEN

Chorwurm – ein Weihnachtliches Konzert – Tickets für SAARBRÜCKEN

Sa, 05.12.2009, 20:00 Uhr
Congresshalle Saarbrücken
Hafenstrasse 12, 66111 SAARBRÜCKEN

Chorwurm – in Concert – Tickets für SAARBRÜCKEN

Sa, 27.02.2010, 20:00 Uhr
Saarlandhalle Saarbrücken
An der Saarlandhalle 1, 66113 SAARBRÜCKEN

Zuschauermeinung: On Broadway von Avalnia, 20.02.08

Dies war unsere 2. Chorwurmveranstaltung, die uns im großen und ganzen sehr gut gefallen hat. Hut ab für diese großartigen Stimmen. Wir, als Abkömmlinge von Berufsmusikern, waren sehr geeindruckt. Nur eines hat mich gestört: ich möchte nicht immer wieder auf unsere missliche politische Lage hingewiesen werden. Eine Moderation speziel zum Thema Broadway ( mit Hintergrundwissen) hätte mir besser gefallen. Trotzdem war es ein langer schöner Abend Danke

Claudia Jung – Tickets für SAARBRÜCKEN

Sa, 20.03.2010, 20:00 Uhr
Congresshalle Saarbrücken
Hafenstrasse 12, 66111 SAARBRÜCKEN

und viele weitere topevents! http://tickethotline24.com

Der Klo-Mann

Gestern war ich seit Jahren mal wieder auf einer Kaufhaustoilette. Was mich erstaunt hat war, vor den Toiletten einen kleinen Tisch mit einem Teller zu finden. Jeder kennt diese Teller von den Toiletten auf den Raststätten entlang deutscher Autobahnen, aber im Kaufhaus war die Erfahrung für mich wirklich neu. Versteht mich jetzt nicht falsch, ich habe furchtbar Respekt vor den Klo-Frauen und –Männern dieser Welt, die einen Job machen den kaum einer machen will. Aber auch die werden dafür bezahlt und ich zahle das mit, indem ich in diesem Laden konsumiere (was ich an der Raststätte nicht unbedingt tue). Und ich möchte nicht beim verlassen der Toiletten ein schlechtes Gewissen gemacht bekommen, wenn ich nichts auf den Teller lege, schließlich habe ich gerade Geld an der Kasse ausgegeben und zudem bekomme ich vom Klomann noch nicht mal Payback-Punkte gut geschrieben. Also Liebe große Kaufhauskette und alle die sich noch angesprochen fühlen. Zahlt bitte auch eure Raumpfleger ordentlich und lasst sie nicht vor den Toiletten betteln, dass ist doch auch irgendwie unwürdig, die machen schließlich ihren Job auch ordentlich und die Kassiererinnen habe ja auch keinen Teller an der Kasse stehen oder?

Endlich Sommer

Endlich ist wieder Sommer. Ich brauche einfach die warme Sonne. Wenn man morgens aufsteht ist es hell, das macht es einfacher und die Stimmung hebt es sowieso. Und das schönste. Im Sommer lässt es sich in Saarbrücken richtig gut aushalten. Im Winter ist es ein bisschen trist und die Gegend grau aber im Sommer ändert sich das enorm. Außerdem gibt’s bald wieder Events am Schloss und man kann abends noch am Staden entspannen und Leute beobachten. Alternativ kann man das auch am St. Johanner Markt in einem der unzähligen Kneipen und Cafés ganz gut. Oder man spaziert durch den Deutsch Französischen Garten und genießt die Sonne. Ich hoffe, dass das Wetter jetzt auch langsam beständig wird. Schließlich habe ich auch noch einen Picknickrucksack der dringend mal getestet werden möchte.

Die Busproblematik

Als Wandervogel (Der letzte Umzug war der 11.) habe ich ja schon einige Vergleiche was Verkehrsbetriebe angeht. Und wie beim Fernverkehr gibt’s da auch regelmäßig Verspätung im Nahverkehr. Ich habe auch kein Problem das ich mal 5 bis 10 Minuten warten muss, gerade in der Rushhour. Womit ich aber ein Problem habe ist, wenn ein Bus einfach gar nicht kommt. So was kann mal vorkommen, wenn es technische Probleme gab oder ähnliches. In Saarbrücken allerdings scheint das die Regel zu sein. Und es macht echt keinen Spaß bis zu 30 bis 40 Minuten auf den Bus zu warten, bis dann der im Fahrplan nächste Bus kommt. Also lieben Verantwortlichen, kann man da nicht mal was machen. Woanders klappt es doch auch, wieso nicht in Saarbrücken?